Zu kleine Stadien an der EM?

Veröffentlicht auf von sam

Sind die Stadien an der Euro08 zu klein um eine "Spitzenstimmung" herbeizurufen?
Beim Eröffnungsspiel in Basel waren etwa 40'000 Zuschauer anwesend. In den anderen Stadien (mit Ausnahme von Wien, wo sich ca 50'000 einfinden können) beträgt das Fassungsvermögen sogar "nur" ca. 30'000 Leute. Für eine tolle Stimmung sollen aber auch schon 25'000 reichen. Dies müssten dann aber schon wirklich Fans sein, die ihre Mannschaft stark unterstützen.

Das Problem bei solchen Spielen liegt wahrscheinlich eher an den geladenen Gästen, Medienleuten und VIP's, von denen sich in jedem Stadion ca. 15'000 aufhalten werden. Diese tragen wahrscheinlich eher weniger zu einer guten Ambiance im Stadion bei. Nun ja, diese 15'000 sind halt dann in den meisten Stadien schon die Hälfte der Leute...

Meiner Meinung nach war die Stimmung eigentlich nicht so schlecht. Aber ich denke mir schon auch, dass die Unterstützung in den Stadien durch die vielen geladenen Gäste... negativ beeinträchtigt werden kann.

Wie empfindet ihr die Stimmung in den Stadien an der Euro08 bis jetzt?

Veröffentlicht in Euro08

Kommentiere diesen Post