Immer mehr Frauen interessieren sich für Fussball

Veröffentlicht auf von sam

Immer mehr Frauen lassen sich für den Fussball begeistern. Hierzu liegen eindrückliche Zahlen vor, die aufzeigen, wie sich die Anzahl der Frauen, die sich mit Fussball in Verbindung setzen zu Männern verhält.

So sassen in Deutschland während des EM- Finals zum vierten Mal mehr Frauen als Männer vor dem Fernseher. An der Zahl waren es 12,72 Millionen weibliche und 11,66 Millionen männliche Personen, die das Spiel vor dem "Bildschirm" verfolgten.
Ein Grund für dieses Verhältnis seien auch die Emotionen die bei solchen Spielen häufig stark zum Vorschein kommen...

Obwohl es in der Meisterschaft nicht so extrem ist, steigt auch dort der prozentuale Anteil der Frauen im Stadion. Momentan sollen es etwa 30 Prozent sein, die Frauen im Stadion ausmachen. Mitunter ein Grund hierfür seien die verbesserten Sportstätten, die einen Besuch komfortabler machen. Auch gibt es in neuen Arenen oft so genannte "Family Corners" in denen sich Familien ein Spiel gemeinsam anschauen können.

Spannende Fakten, wie ich finde. Ich hätte mir nicht unbedingt gedacht, dass sich mehr Frauen den EM- Final im deutschen Fernsehen anschauen, als Männer...

Was meint ihr dazu?

Veröffentlicht in Fussball allgemein

Kommentiere diesen Post