Wechselt Ronaldinho in die USA?

Veröffentlicht auf von sam

LA Galaxy hat offenbar Interesse am zweifachen Weltfussballer des Jahres (2004, 2005) bekundet. Ronaldinho, der nun noch beim spanischen Klub FC Barcelona unter Vertrag steht, soll in den USA ein Jahresgehalt von 32 Millionen Euro erhalten. Aufgeteilt würden diese 32 Millionen dann in 16 Millionen fürs Fussballspielen und 16 Millionen für die Rechte an seinen Bildern.

Der neue Trainer in Barcelona, Josep Guardiola, liess übrigens verlauten, dass man in der nächsten Saison neben Samuel Eto'o und Deco auch ohne Ronaldinho plane. Und Barca würde bei einem Verkauf des Brasilianers 24 Millionen Euro "einsacken"...

Ronaldinho selber soll noch keine Stellung zum Angebot genommen haben. Nach seinem Management, könne Ronaldinho, der in der letzten Saison mit viel Trainingsabwesenheit usw. geglänzt hat und in letzter Zeit auch kaum mehr eingesetzt wurde, aber weiterhin auf dem höchsten Level spielen und wolle dies auch tun. So werde er nur zu einem europäischen Topklub wechseln der nächste Saison in der Championsleague spielt.

Naja mal sehen, wohin es den "(Ex-) Star" des FC Barcelona ziehen wird... Was denkt ihr? Lässt sich "Ronnie" von einem Jahresgehalt von 32 Millionen Euro beeinflussen oder spielt er eher in Europa weiter?

Veröffentlicht in Klubfussball

Kommentiere diesen Post